Datenschutzerklärung für Hotelcard

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir, die Hotelcard International AG (nachfolgend „wir“ oder „uns“), Ihnen erläutern, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie sich für Hotelcard registrieren und Hotelcard danach für die Buchung von Unterkünften verwenden.
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG)

I. Hotelcard.com

Hotelcard.com ist ein Internet-Portal (nachfolgend „das Portal“), der verschiedene Leistungen beinhaltet. Die wesentlichen Leistungen bestehen in

  • dem Vertrieb des Hotelcard-Abonnements,
  • der Verwaltung der Nutzerkonten und
  • der Bereitstellung von Online-Angeboten von Unterkünften zu vergünstigten Konditionen für die Hotelcard-Mitglieder.

Für die Leistungen von Hotelcard werden bestimmte Daten, einschließlich bestimmter personenbezogenen Daten der Hotelcard-Mitglieder, zentral in einer Datenbank hinterlegt. Darüber, welche Daten wie gespeichert sind, sowie darüber, wer welche Daten wie und unter welchen Bedingungen abrufen kann, finden Sie nachfolgend umfassend Auskunft.
 

II. Das Hotelcard-Benutzerkonto

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, wenn Sie

  • sich auf Hotelcard.com registrieren und ein Benutzerkonto eröffnen,
  • später gegebenenfalls weitere Daten zu Ihrem Benutzerkonto hinzufügen,
  • die Hotelcard-Mitgliedschaft über das Portal erwerben und/oder
  • Buchungsanfragen über das Portal versenden.
     

1. Registrierung

1.1 Registrierung über das Portal

Sie können über das Portal ein Hotelcard-Benutzerkonto eröffnen.

Für eine Registrierung immer erforderlich ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Passworts. Diese Daten bilden später Ihre Hotelcard-Zugangsdaten.

1.2 Registrierung über bestehende Social Media-Accounts

Wir bieten Ihnen auch eine Registrierung und Anmeldung bei Hotelcard mithilfe Ihres Facebook-oder Google-Accounts (nachfolgend „Social Media-Accounts“) an, wenn Sie über einen solchen verfügen („Anmelden mit Facebook“; „Anmelden mit Google“). Sie können auf diesem Weg bestimmte Angaben aus Ihren Social Media-Accounts heranziehen und damit einmalig Ihr Benutzerkonto für Hotelcard befüllen. Zudem könne Sie sich danach stets über Ihre Social Media-Accounts bei Hotelcard anmelden.

„Anmelden mit Facebook“ ist ein Dienst von Facebook. Dem entsprechend gelten für ihn die Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php

 „Anmelden mit Google“ ist ein Dienst von Google. Dem entsprechend gelten für ihn die Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Neben den Informationen, die Sie in den Datenschutzbedingungen von Facebook und Google finden, werden Sie im Zuge des Registrierungs- bzw. Anmeldevorgangs für Hotelcard darüber informiert, auf welche Daten Facebook und Google Hotelcard ggf. den Zugriff ermöglicht, und Sie werden gebeten, Ihre entsprechende Zustimmung zu erteilen. Die Zugangsdaten für Ihren Social Media-Accounts erfahren wir dabei nicht.

Um Ihr Benutzerkonto für Hotelcard anzulegen, benötigen wir davon unabhängig jedoch Ihre E-Mail-Adresse, weshalb wir hierfür die E-Mail-Adresse, die Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk hinterlegt haben, erhalten können. Wenn es erforderlich ist, können wir mit dieser E-Mail-Adresse mit Ihnen direkt in Kontakt treten. Sollten Sie zudem einmal die Verbindung zwischen Ihrem Profil bei Facebook oder Google und dem Hotelcard-Angebot aufheben, können Sie sich über diese E-Mail-Adresse und mit der Funktion „Passwort vergessen“ ein Hotelcard-Passwort für Ihr Hotelcard-Benutzerkonto schicken lassen und Hotelcard so problemlos weiter nutzen.

Haben Sie die Registrierung über einen Social Media-Account abgeschlossen, speichert Hotelcard die Information, dass Sie sich über einen Social Media-Account bei Hotelcard registriert haben, mittels eines entsprechenden Schlüssels.
 

2. Stammdaten

Die Daten, die Sie bei der Registrierung in das Registrierungsformular eingetragen haben, bilden bei uns den ersten Stammdatensatz Ihres Hotelcard-Benutzerkontos (im Folgenden „der Stammdatensatz“ genannt).
 

3. Einwilligungs- und Zustimmungserklärungen

Neben den Stammdaten wird zu Ihrem Benutzerkonto jeweils gespeichert, ob Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotelcard zugestimmt haben.
 

4. Speicherung der Daten

Die Speicherung der Stammdaten ebenso wie der weiteren genannten Merkmale erfolgt, damit die Funktionen von Hotelcard genutzt werden können.
 

5. Pflege der Daten

Sie haben die Möglichkeit, Ihrer Daten über das Hotelcard-Benutzerkonto zu aktualisieren.
 

III. Zahlungsdaten

Zahlungsdaten, die Sie zum Erwerb der Hotelcard-Mitgliedschaft angegeben haben (zum Beispiel Kreditkartendaten, Angaben und Daten zu externen Zahlungsdiensteanbietern wie PayPal etc.) werden als spezifische Daten verwaltet. Eine Weitergabe der Daten an die Partner-Hotels und Partner-Unterkünfte von Hotelcard erfolgt nicht.
 

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten (Deutschland)

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.
 

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten (Österreich)

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts - und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay und ggf. einen mit Billpay zusammen arbeitenden Factor einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor - und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay und ggf. an den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts - und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch - statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

 

IV. Nutzungsdaten

Im Zuge der Nutzung unserer Website fallen stets bestimmte sog. Nutzungsdaten an.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen
     

1. Logfiles

Wenn Sie unsere Website besuchen oder uns E-Mails schreiben, kommuniziert das von Ihnen genutzte Endgerät über das Internet mit unseren Servern, auf denen die entsprechenden Inhalte abgelegt sind bzw. die entsprechenden Daten eingehen. Dabei entstehen bei uns serverseitig so genannte Logfiles, in denen Daten wie das auf Ihrem Endgerät genutzte Betriebssystem, den Beginn und das Ende der Nutzung der jeweiligen Nutzung der Website und die übermittelte Datenmenge erfasst sind. Die Ihrem Endgerät zum betreffenden Zeitpunkt zugewiesene IP-Adresse anonymisieren wir in den Logfiles; die aufgezeichneten Logfiles enthalten keine personenbezogenen Daten. Wir verwenden die Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können, sowie zu statistischen Analysezwecken. Dies gilt auch für in den Logfiles enthaltene IP-Adressen.
 

2. Identifizierungs-Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen und nutzen, werden ggf. Cookies in Ihrem Browser gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt und dort dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden. Derjenige, der den Cookie setzt, kann durch den Cookie bestimmte Informationen erfassen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen allein dazu, das Surfen auf Hotelcard.com angenehmer und nutzerfreundlicher zu gestalten.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden ggf. verschiedene Cookies gesetzt. Persistente Cookies werden von uns für 1 Jahr gespeichert. Danach werden sie automatisch gelöscht.

Neben dem Zweck, z.B. Formulardaten zu halten (v.a. im Zuge einer Buchung), dienen die gesetzten Cookies im Wesentlichen statistischen Zwecken. Durch sie erfahren wir, welche Inhalte auf unserer Website für unsere Nutzer zu welcher Uhrzeit besonders relevant sind und über welche Endgeräte sie abgerufen wurden. So können wir die Website für unsere Nutzer noch komfortabler gestalten. Die Informationen über die verwendeten Browser ermöglichen uns, das Design den gängigen Browsertypen anzupassen.

Generell können Sie das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Annahme von Cookies verhindern. Sie können Ihren Browser meist auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall allerdings zu Funktionseinschränkungen der Website führen.
 

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIP()“. Dadurch werden die von Google Analytics erhobenen IP-Adressen gekürzt. Diese Maßnahme soll verhindern, dass Google IP-Adressen mit Personendaten zusammenführen kann.
 

4. Hotjar

Diese Seite benutzt den Hotjar Analyse-Service zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Customer Experience der Hotjar Ltd. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe).

Es können Mausklicks sowie Maus- und Scrollbewegungen aufgezeichnet werden. Ebenso können auf dieser Internetseite durchgeführte Tastatureingaben aufgezeichnet werden. Die Aufnahme findet jedoch nicht personifiziert statt und bleibt somit anonym.

Hotjar verwendet zur Erhebung und Übertragung Ihrer Daten einen Tracking-Code. Sobald Sie eine Website besuchen, die Hotjar nutzt, erhebt der Tracking-Code automatisch die auf Ihrer Aktivität beruhenden Daten und speichert Sie auf den Hotjar Servern (Standort Irland). Zudem erheben die durch die Website auf Ihrem Computer oder Ihrem Endendgerät platzierten Cookies ebenfalls Daten. Für weitere Informationen, wie Hotjar arbeitet, besuchen Sie diese Seite: https://www.hotjar.com/privacy
 

V. Datenübermittlung

1. Datenübermittlung an Hotels/Unterkünfte

Im Rahmen der über unser Portal Hotelcard.com vorgenommenen Buchungsvorgänge werden folgende Daten an das Hotel/die Unterkunft übermittelt, an welche Sie die Buchungsanfrage richten:

  • Ihr Vor- und Nachname,
  • Ihre Adresse einschließlich Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Stadt und Land,
  • Ihre Telefonnummer (optional),
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • der Zeitraum der beabsichtigten Buchung,
  • die Anzahl der erwachsenen Gäste,
  • die Anzahl der Kinder unter 16 Jahren
  • Ihre Hotelcard-Mitgliedsnummer

Die Übermittlung dieser Daten erfolgt mit einer SSL-Verschlüsselung (SSL3.0, ECDSA Signature mit SHA-256).
 

2. Datenübermittlung an sonstige Dritte

Wir übermitteln Bestands- und Nutzungsdaten grundsätzlich nicht an sonstige Dritte. Ausnahmen gelten,

  • wenn und soweit es zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche notwendig ist,
  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werden,
  • wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.
     

VI. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns im Zusammenhang mit Hotelcard gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer gesetzlichen Ansprüche durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Schreiben Sie uns hierfür einfach an:

- An

Hotelcard International AG
Betrieblicher Datenschutz
Burgstrasse 20
CH - 3600 Thun
Schweiz

E-Mail: [email protected]
 

VII. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden wir Sie mit angemessener Frist hierüber informieren.

 

Stand: 14. November 2017