Die perfekte Balance

Wandern und Entspannung in Süddeutschland
Wird es nicht wieder Zeit sich richtig zu entspannen und mit der Natur in Einklang zu kommen? Dafür gibt es kaum eine bessere Zeit als das kommende Wochenende. Hier bei Hotelcard haben wir uns Gedanken gemacht wie und wo man am besten zur Ruhe kommt und seinem Körper und Geist etwas Gutes tun kann.

Die perfekte Balance

Donauberglandweg

Das Donaubergland am Süden der Schwäbischen Alb bringt die Nummer zwei der schönsten Weitwanderwege Deutschlands im Jahr 2013 zum Vorschein.

Diese Wandertour bietet einen wunderschönen Anblick auf die Schwäbische Alb.

Wer größere Herausforderungen sucht, kann über fünf Halbtages- und Tagesrouten die „DonauWellen“ bezwingen.

Hier werden jeder Geschmack und jede Leistungsklasse bedient.

Genieße die frische Luft und körperliche Tätigkeit und ruhe dich in einem unserer hochwertigen Hotels aus.

 

Tourdetails

Streckenwanderung, 72 km, 4 Etappen (14,5-22 km)
Gehzeit: jeweils 4,5 bis 6 Std.
Höhenmeter: auf 2.000 m, ab 2.200 m
Schwierigkeit: mittel
Start/Ziel: Gosheim/Beuron

An-/Abreise

PKW: Wanderparkplatz, Lembergstraße, 78559 Gosheim
Hotels: Waldblick, Hotel Restaurant Bären

 

Albschäferweg

Auch ohne Schafe, den Spuren des Hirten folgen. Württemberg prägte bis zum fünfzehnten Jahrhundert die Schäferzunft.

Heutzutage wird die Tradition als Hüte- und Wanderschäferei weitergelebt.

Das Bild der Heidenheimer Brenzregion ist von grasenden Schafen geprägt, die die Wacholderheiden vor Verbuschung schützen und das dortige Ökosystem erhalten.

Wie es ist, Hirte zu sein, kann man auf zehn Etappen auf dem Albschäferweg erleben.

Insgesamt 158 km führen durch idyllische Täler, Buchenwälder und frische Wacholderheiden.

Am besten plant man mehrere Tage ein, um diesen schönen Wanderweg in ganzer Fülle zu genießen.

 

Tourdetails

Rundwanderung, 158 km, 10 Etappen, 11 bis 20 km
Gehzeit: jeweils 4 bis 7 Std.
Höhenmeter: auf/ab 2.526 m
Schwierigkeit: mittel
Start/Ziel: Giengen an der Brenz

An-/Abreise

PKW: Bhf. Giengen an der Brenz, Bahnhofstraße 29, 89537 Giengen
Hotels: Hotel Hirsch, Hotel Gasthof am Selteltor

SalzAlpenSteig

Dem Salz folgen, 230 km lang mit insgesamt 18 Tagesetappen.

Von Bayern nach Österreich erstreckt sich der Salzalpensteig.

Dazu gibt es noch 26 kleinere Touren, die sich zwischen 7 bis 50 Kilometern Länge erstrecken.

Ein Stück Geschichte kann man hier auch erleben, da der Weg durch historisch und kulturell wertvolle Gebiete führt.

Wunderschöne Seen bieten eine weitere schöne Facette dieses Weitwanderweges und bedienen so verschiedenste Geschmäcker und Leistungsklassen.

 

Tourdetails

Streckenwanderung: 233 km, 18 Tagesetappen 9-22 km
Gehzeit: ca. 4 bis 8 Std. pro Etappe, Zugang über 39 Einstiegspunkte
Höhenmeter: auf 10.424 m, ab 10.493 m
Schwierigkeit: mittel
Start: Prien am Chiemsee
Ziel: Obertraun a. Hallstättersee (Österreich)

An-/Abreise

PKW: Prien am Chiemsee: Bahnhofsplatz 2, D-83209 Prien am Chiemsee, Tourismusinformation Obertraun am Hallstättersee: Nr. 180 / A-4831 Obertraun
ÖPNV: DB bis Bhf. Prien am See, www.bahn.de oder www.oebb.at
Hotels: Residenz Heinz Winkler, Flair Hotel Adersberg

Beslerrunde: Auf Königswegen

Begib dich auf die Spuren von Bayernkönig Maxmilian II.

Wer eindrucksvolle Umwelt-Spektakel liebt, wird die Flora und Fauna in ihrer Fülle und Vielseitigkeit genießen.

Auf den Spuren des Königs folgt man dem Weg durch einen Wald zur Oberen Gund Alpe.

Der Gipfel ist über einen Klettersteig zu erreichen und von dort ist ein herrlicher Ausblick zu genießen.

 

Tourdetails

Rundwanderung, 7,7 km
Gehzeit: 4,5 Std.
Höhenmeter: auf 709 m, ab 710 m
Schwierigkeit: mittel
Start/Ziel: Rundweg ab Parkplatz Wannenkopfhütte

An-/Abreise

PKW: Riedbergstraße, Parkplatz südlich der Herzberg-Alpe, 87538 Obermaiselstein
ÖPNV: DB bis Bhf Fischen, Bus 9746 nach Balderschwang-Hittisau (Ö) bis Wannenkopfhütte, www.bahn.de, www.hoernerdoerfer.de/oepnv
Hotels: Alpengasthof Horniepass, Der BergbauernwirtHotel Adler

Qualitätswege in Bad Herrenalb Wanderglück im nördlichen Schwarzwald

Die große Runde über die Teufelsmühle in Bad Herrenalb bietet Wandergenuss auf ausgezeichneten Wanderwegen über 150 km.

Spaß für Jung und Alt findet man auf dem Wildkatzen Walderlebnis.

Auf der großen Runde über die Teufelsmühle kann man Natur und wilde Landschaften erleben.

Mit wundervollen Aussichten auf den Schwarzwald und die Rheinebene beeindruckt dieser Wanderweg und ermöglicht schöne Panoramafotos.

 

Tourdetails

Rundwanderung, 15,5 km 
Gehzeit: 4-5 Std.
Höhenmeter: auf 623 m, ab 622 m
Schwierigkeit: schwer
Start/Ziel: Touristik Bad Herrenalb, Rathausplatz 11

An-/Abreise

PKW: Kostenfreier Waldparkplatz oberhalb des Friedhofes
ÖPNV: mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof bis Bahnhof Bad Herrenalb, www.bahn.de
Hotels: Dorint Maison Messmer, Wellnesshotel Grüner Baum, Hotel Sonnenhof,

Wer genau wie wir der Wanderlust verfallen ist kann ganz in Ruhe unsere zahlreichen Hotels in der Gegen durchstöbern und mit der Hotelcard zum halben Preis einen wundervollen Wandertrip planen. Teste die Hotelcard 30 Tage lang kostenlos und entdecke unser vielseitiges Hotelangebot. Du kannst uns gerne auf Facebook ein Feedback geben und uns mitteilen wie du deinen Wandertrip genießen wirst. Für weitere Fragen stehen wir immer zur Verfügung.

 

Angebot erkunden